Monatsarchive: März 2011

Der politische Film: Paradise Now

Ein Film, der mich zutiefst bewegt hat. Es geht um Freundschaft und Glauben. Um Glauben und Wahrheit. Um Wahrheit und Erkennen. Khaled und Saïd sind auserwählt von Nablus im palästinensischen Westjordanland aus nach Tel Aviv zu fahren um dort in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der politische Film, Filmkritik | 1 Kommentar

Sollen Schulen Noten machen?

Die Grünen haben bei den Landtagswahlen am vergangenen Sonntag den Wiedereinzug in den Rheinland-Pfälzischen Landtag geschafft. Zuletzt saßen sie Dort Anfang der Neunzigerjahre (wikipedia). Doch nun droht in Mainz ein Konflikt um die Bildungspolitik. Dazu schreibt die Süddeutsche Zeitung heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Von Zeiten, als das Demonstrieren (noch) geholfen hat

Gestern sind deutschlandweit hunderttausende Menschen auf die Straße gegangen um gegen „Atomkraft“ zu demonstrieren. Die Tagesschau berichtet von, laut Veranstalterangaben, 250.000 Menschen, die dpa von 210.000 die nach Fukushima auf die Straße gegangen sind. Doch warum glauben anscheinend plötzlich so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Kernkraftwerke verfassungswidrig?

Seit der Nuklearkatastrophe in Japan, die uns wohl unter dem Namen „Fukushima“ im Gedächtnis bleiben wird, werden die Rufe nach der sofortigen Abschaltung der aller deutschen Atomkraftwerke lauter. Eine bisherige Minderheit von Anti-Atom-Aktivisten verschafft sich immer mehr Gehör auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Über Rhetorik in Zeiten des Krieges

Wie so oft geht auch der aktuelle Konflikt in Libyen einher mit einer Wortwahl, die aufhorchen lässt. Auch dieses Mal wird Sprache bewusst verwandt um ein bestimmtes Bild der kriegerischen Situation in die Köpfe des Volkes zu bringen. So ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Befreiung Libyens geplant!

Der UN-Sicherheitsrat hat gestern die Einrichtung der sogenannten Flugverbotszone über Libyen beschlossen. Die Resolution, die laut Medienberichten besonders von Frankreich vorangetrieben wurde, erlaubt Luftangriffe „und  alle anderen ‚erforderlichen Maßnahmen‘ zum Schutz der Zivilisten in Libyen“, so tagesschau.de „Der Sicherheitsrat ‚autorisiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Politik | Hinterlasse einen Kommentar